Global Day Code Retreat, Dresden, Germany

Posted by Michael Hunger on Dec 4, 2011

Heute war ein toller Tag. Wir haben in der Buchbar den Dresdner Part des Globalen Code-Retreat Events (#gdcr11) bestritten. Damit waren wir ein Teil von 2000 Leuten die heute daran gearbeitet haben, ihre Coding-Habits zu verbessern.

Es waren 8 Leute zugegen, so dass wir in 4 Paaren die 6 Sessions des Code-Retreats abhalten konnten und am Game of Life unter verschiedenen Aspekten programmiert. Es gab viele spannende Diskussionen und ein paar Aha-Effekte. Jeder hat etwas gelernt und seine Programmier-Fähigkeiten etwas trainiert.

Es waren da: Roland Körner, Philipp Schreiber, Jens Nerche, Dominik Hirt, Albrecht , Bert Radke, Wolfram Wagner, Sebastian Schmeck. Vielen Dank.

Ganz viel Life-coding in der buchbar

Es gab lecker Hot-Dogs von Ricc's zum Mittag und Glühwein und Stolle am Nachmittag.

Nach 8 Stunden waren wir alle ziemlich geschafft, aber auch zufrieden.
Gewinner des Tages waren Roland Körner mit einer Lizenz für Jetbrains IntelliJ IDEA und Philipp Schreiber für ein Buch von den Pragmatic Programmers.

Es gab grosses Interesse, solche und ähnliche Events weiterhin in der Buchbar abzuhalten und ausserdem ein paar regelmässige Treffen zu haben (Stammtisch, Frühstück).

Auch für die Idee des "Co-Working Space" in der Buchbar gab es Interesse.

All das haben wir kurzerhand unter den neuen Namen "Barcoders" integriert, so dass es zusammen zu finden ist.